Neuigkeiten

Immobilienrecht und Rechtsfragen

Neuigkeiten

ZUKÜNFTIGES NEUE BAURECHTGESETZ (Verkündigung voraussichtlich im Januar 2018)

Wichtige Bekanntmachung: Ab Januar 2018 werden Eigentümer, die Rechtsübertretungen begehen, grosse Schwierigkeiten haben: ab dann ist nämlich vorgesehen, dass jedes illegal ab Januar vorgenommene Bauvorhaben auf Agrarboden NICHT VERJÄHRT, sodass die Amtsstelle (Gemeinde oder Inselrat) die entsprechende Strafakte beginnen kann und, sollte das Bauvorhaben nicht legalisier-bar sein, werden die ohne Genehmigung oder Baulizenz vorgenommenen Bauarbeiten für immer dem Abrissbefehl ausgesetzt bleiben. D.h. dass der Verstoss, der darin besteht auf geschützte oder ungeschützte Agrarböden zu bauen, im Laufe der Jahre nicht verjährt und das Haus jederzeit, auch nach Ablauf von 8 Jahren, abgerissen werden kann.

weiterlesen

Neuigkeiten

Was muss ich im Falle eines Kaufes oder Verkaufes wissen?

Derecho Inmobiliario y cuestiones Fiscales
Das ist eine gute Frage! Um diese Frage zu beantworten muss man viele Aspekte beachten, aber wir, das Rechtsanwaltsteam von Bufete Frau, haben uns darangemacht, für Sie diesen Beitrag zusammenzustellen, damit Sie erfahren, was tatsächlich wichtig ist zu wissen. 1. VORSCHRIFTEN An erster Stelle werden wir immer die geltenden zahlreichen und zerstreuten Regulierungen beachten.

weiterlesen

Neu

Wünschen Sie eine juristische Beratung online?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein Skype-Gespräch und klären Sie Ihre Fragen ganz bequem online.

Online beratung